Martin-Luther-Schule Iserlohn

Schule mit Vielfalt und Herz seit 135 Jahren



Unser Schulprofil

Die Martin-Luther-Schule ist eine Schule der Sekundarstufe 1. Das bedeutet, dass alle Abschlüsse der Sek1 hier erworben werden können. Ob Ihr Kind einen Hauptschulabschluss oder die Fachoberschulreife ("Realschulabschluss") erreicht, wird spätestens in Klasse 9 entschieden. Das sind 5 Jahre, in denen durch intensive Betreuung und individuelle Förderung alle Möglichkeiten eröffnet werden.

Da wir nach den Lehrplänen der Hauptschule unterrichten, kann jedes Kind - egal welche Grundschulempfehlung es hat - bei uns aufgenommen werden. In diesem Punkt unterscheiden wir uns nicht von einer Gesamt- oder Sekundarschule.

Zur Zeit werden etwa 300 Schülerinnen und Schüler von 27 Lehrerinnen und Lehrern in insgesamt 14 Klassen unterrichtet. Die Schülerzahlen in den Klassen sind viel kleiner als an anderen Schulen. Im Schnitt sind bei uns 21 Schülerinnen und Schüler in einer Klasse.

Die Martin-Luther-Schule ist eine Ganztagsschule. Das bedeutet konkret, dass der Unterricht an vier Tagen bis 15.00 Uhr geht.

Die Schule liegt zentral mitten in Iserlohn und ist fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt.